Wann kann ich die Notarkosten steuerlich geltend machen?

- - Letzte Antwort:  Martina - 22. Oktober 2012 um 16:01
Guten Tag,

Ein Notar muss eingeschaltet werden , eine Erbschaftangelegenhiet in Griff zu kriegen... Nun wüsste ich gerne , wann ich genau seine Kosten(Notarkosten) steuerlich geltend machen kann?
Danke für eure Hilfe im Voraus.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Hallo! Die Nachlassregelungskosten kann man in der Erbschaftsteuererklärung abziehen lassen.... Doch muss in Betracht genommen werden , dass die Kosten der Lebensführung wie zum Beispiel ( Testamentsverfassung? Schenkung ) von den Steuer nicht abzuziehen sind.
Sollte es nicht der Fall sein , kannst du gerne in deiner nächsten Erbschaftsteuererklärung die Notarkosten eintragen. Ich nehme an , du wirst sie zu 2013 abgeben.
Antwort von Martina kommentieren