Darlehnsvertrag und Scheidung

Beiträge
47
Mitglied seit:
Mittwoch Oktober 31, 2012
Zuletzt online:
Juni 18, 2014
- - Letzte Antwort: Schort
Beiträge
47
Mitglied seit:
Mittwoch Oktober 31, 2012
Zuletzt online:
Juni 18, 2014
- 12. Juni 2013 um 10:12
so folgender Sachverhalt. ICH Habe für meine mittlerweile Ex Frau ein Darlehensvertrag und ein Sicherungsübereinigungsvertrag abgeschlossen.Es ging um 12 Tausend Euro. Das sollten wir für die Renovierung unser Wohnung nötig gehabt. Jedenfalls führen wir ein Getrennteben und wir wollen uns auch finanziell trennen.
Als Sicherheit stehen unsere gemeinsame Wohnung+ ihr Fahrzeug.
Wie geht es denn jetzt weiter? Weiß jemand Rat?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

3 Antworten

Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
0
Danke
hallo, was soll man denn unter meine mittlerweile Ex Frau" verstehen? ist der Scheidungsprozess schon mal zu Ende ? Die Darlehnsvertragsfrage müsste im Laufe des Scheidungsprozesses angeschnitten werden. Und nun ja , auf wessen Namen lauft denn der Darlehnsvertrag? Auf euren oder auf eine von euch? Wann lauft der Darlehensvertrag denn ab? Unter Zugrundelegung ihres geschilderten knappen Sachverhaltes kann ich persönlich nichts weiteres sagen.
Antwort von Donia Tabboubi kommentieren
Beiträge
223
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
Juli 3, 2014
0
Danke
Derjenige, der den n Darlehensvertrag unterschrieben hat , muss die Konsequenzen ziehen und den Vertrag zurückzahlen. Für die Bank spielt es keinerlei Rolle ob ihr zusammenlebt oder trennen wollt.
In der Ruhe liegt die Kraft°)))))))))))))))))
Antwort von Katarina02 kommentieren
Beiträge
47
Mitglied seit:
Mittwoch Oktober 31, 2012
Zuletzt online:
Juni 18, 2014
0
Danke
Hallo Katrina 02!

Der Darlehnsvertrag lauft zwar auf meinen Namen , aber ich habe unsere Wohnung und ihr Auto als Sicherheit reingeschrieben.Bei Nicht Zahlung vom Darlehnsvertrag gehen diesen beiden an automatisch an den Darlehnsgeber über. Eine Kopie vom Fahrzeugbrief liegt schon beim Notar.
Antwort von Schort kommentieren