Erblasserschulden bei Ehefrau (Erbin)

Beiträge
1
Mitglied seit:
Sonntag Juni 23, 2013
Zuletzt online:
Juni 23, 2013
- - Letzte Antwort:  Kölnerin - 24. Juni 2013 um 17:46
Schulden des Ehemanns bei der Ehefrau in der Zugewinngemeinschaft für Sanierungskosten im nur dem Erlasser(Ehemann) gehörendem Haus können die vom Erbe abgezogen werden. Ehefrau ist Haupterbin , erbt also das, wofür der Kredit war?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
ja , lautet die antwort meiner meinung nach , wenn die frau das haus geerbt hat , hat sie die kosten / die schulden mit - zu erben.
Antwort von Kölnerin kommentieren