Arbeitgeber angelogen: Kündigungsgrund sein?

Beiträge
84
Mitglied seit:
Montag Mai 27, 2013
Zuletzt online:
November 23, 2015
- - Letzte Antwort: Classic.R
Beiträge
23
Mitglied seit:
Mittwoch Oktober 24, 2012
Zuletzt online:
Juli 7, 2014
- 13. November 2013 um 17:19
hallo zusammen!
folgender Sachverhalt.
Heute hatte ich einen Vorstellungsgespräch gehabt. Der Typ fragte mich, ob ich homosexuell bin. Da ich ja nicht deswegen meine Chancen nicht verspielen wollte , habe ich die Frage benajht.Es geht den noch nicht an , dass ich auf Männer stehe".. Wird es dann Kündigungsgrund sein , wenn die Wahrheit irgendwann ins Lichte kommen sollte?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
23
Mitglied seit:
Mittwoch Oktober 24, 2012
Zuletzt online:
Juli 7, 2014
1
0
Danke
so eine frage darf er dir sowieso nicht stellen... selbst wenn er irgendwann die Wahrheit kennen würde er dich nicht kündigen dürfen. Lies mal das an : http://www.recht-finanzen.de/faq/2440-was-ein-potentieller-arbeitgeber-beim-vorstellungsgesprach-nicht-fragen-darf
Antwort von Classic.R kommentieren