Werde ich meinem Sohn Unterhalt bezahlen müssen? [Gelöst]

Melden
Message postés
32
Date d'inscription
Montag Dezember 16, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 12, 2015
-
Message postés
51
Date d'inscription
Donnerstag April 12, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 2, 2014
-
hallo zusammen, bin Vater vom 24 jährigen Sohn. Er lebt bei Mutter. seine erste Berufsausbildung zum Elektroniker hat er vor einem Jahr abgeschlossen. Hab dem immer Unterhalt überwiesen. Jetzt will er eine Weiterbildung machen. Da ich sehr gut verdiene , wurde seinen Antrag auf Bafög abgelehnt. Nun wirft sich die Frage , ob das deutsche Familienrecht mich zur weiteren Zahlung seines Unterhalts zwingen wird? Wenn ja ,
Wie wird das Einkommen des Auszubildenden berechnet? Mit anderen Worten auf welche Basis werde ich den Unterhalt bezahlen müssen? Von der Düsseldorfer Tabelle verstehe ich nicht viel.. Und sie stellt meines Wissens kein Gesetz dar...

2 Antworten

wenn du dem schon mal seinen Unterhalt bezahlt hast , dann wirst du es nicht nochmal müssen. Ich bezweifele , dass er noch Bafög beanspruchen wird. Doch hundert pro ist es natürlich nicht.Da muss die ein anderer User die maßgebende Antwort geben.
Message postés
51
Date d'inscription
Donnerstag April 12, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 2, 2014
6
Hi , Klick mal diesen Link an und du wirst die Antwort darauf kennen. also wie das Einkommen berechnet wird...