Pferd nicht richtig gebunden= Unfall [Gelöst]

Beiträge
90
Mitglied seit:
Dienstag Juni 4, 2013
Zuletzt online:
November 11, 2015
- - Letzte Antwort: Mond.Bond
Beiträge
91
Mitglied seit:
Mittwoch Dezember 4, 2013
Zuletzt online:
November 16, 2015
- 18. September 2014 um 10:58
blöde Frage, ich weiß aber ich brauche die Antwort
Nehmen wir mal an, habe ein Pferd nicht richtig gebunden und schnell vorbei fahrendes Auto das Pferd erschreckt hat? was wird denn passieren? Unfall sicherlich oder? Also ja, ganz angenommen, wer wird dann für die Kosten kommen? Derjenige der Misst gebaut hat oder der eingetragener Inhaber des Pferdes?Danke an allen ,die mir feedbacken wollen.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
91
Mitglied seit:
Mittwoch Dezember 4, 2013
Zuletzt online:
November 16, 2015
0
Danke
Hallo!

bei vorhandener Tierversicherung muss die Versicherung dafür aufkommen. Ich meine , man kann es nicht nachweisen , dass das Seil locker war ... Meine Meinung HALT.
Sollte es kein Tierversicherung geben , muss der Tierhalter für den Unfall haften. Siehe mal diese gesetzliche Regelung dazu.
Antwort von Mond.Bond kommentieren