Gibt es Herausgabe-Pflicht bei einer widerrufenen Vollmacht?

Gelöst
07.25
Message postés
48
Date d'inscription
Dienstag Oktober 21, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 24, 2015
- Geändert am 24. Januar 2019 um 06:48
 07.25 - 18. Dezember 2014 um 13:59
Guten Tag!

Gibt es eine Herausgabe-Pflicht bei einer widerrufenen Vollmacht? Es geht um eine anwaltliche Vollmacht.

Danke

2 Antworten

§ 175 BGB

Rückgabe der Vollmachtsurkunde

Nach dem Erlöschen der Vollmacht hat der Bevollmächtigte die Vollmachtsurkunde dem Vollmachtgeber zurückzugeben; ein Zurückbehaltungsrecht steht ihm nicht zu.
4
Sie sind großartig! Danke sehr, das schicke ich dem per Mail zu. Mal sehen, was er zu erwidern hat :))) Vielen, vielen Dank
0
Hm, haben Sie ihm das Mandat entzogen oder wie soll ich das verstehen? Soviel ich weiß, kann man seine erteilte anwaltliche Vollmacht zurücknehmen beziehungsweise das Mandat entziehen. Doch die Anwaltskosten müssen auf jeden Fall ausgeglichen werden. Vorsichtshalber rufen Sie bei ihm an und fragen Sie nach, welche Verpflichtungen von Ihnen offen sind.
0