Bewerbungsunterlagen ohne Bewerbungsfoto zulässig [Gelöst]

- - Letzte Antwort:  Fatima.A; - 22. Dezember 2014 um 10:00
hallo,
seit fast einem Jahr versuche ich eine Ausbildungsstelle zu finden.Vergebens. Ich hege den Verdacht, dass dies mit meiner religiösem Aussehen zu tun hat(trage Kopftuch). Nun will ich gefragt haben, ob es zulässig wäre, Bewerbungsunterlagen ohne Bewerbungsfoto) abzuschicken. Danke.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
1
Danke
Eine Bewerbung ohne Foto ist gewiss zulässig (wer sollte das verbieten) - aber wahrscheinlich auch zwecklos.

Zum einen dürfte eine Bewerbung ohne Foto schon gar nicht in eine engere Wahl kommen.

Zum anderen kommt ja anschließend das persönliche Gespräch. Bei dem kann man Äußerlichkeiten nicht mehr verheimlichen.

Danke anonymer Benutzer 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM hat diesen Monat 105 Benutzern geholfen

Danke S.H der Rückmeldung.
Also ja , es ging an erster Stelle bei mir zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.Dann hätte ich mindestens die Chance, nach meinen Leistungen bewertet zu werden. Nicht wegen meinem Äußeren abgewertet zu werden. Es geht schließlich um Kopfbedeckung nicht um "Gehirnverschluss" Es kann nicht sein , dass ein Arbeitgeber mich 02 Minuten nach dem Eingang der Bewerbungsunterlagen absagt( die Rede von Onlinebewerbung).
Antwort von anonymer Benutzer kommentieren