Kabelkiosk-Receiver Umtausch

Beiträge
2
Mitglied seit:
Montag Januar 5, 2015
Zuletzt online:
Januar 5, 2015
- - Letzte Antwort: RE.VW
Beiträge
184
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
November 23, 2015
- 6. Januar 2015 um 10:48
Guten Tag zusammen!
Ich bin Kabelkiosk-Kunde und habe ein Problem mit dem zugesandtem Endgerät.
Die Firma Kabelkiosk will mir nur ein neues Endgerät zukommen lassen, wenn ich vorab ihnen mein bereits erhaltenes Endgerät zurückschicke.
Aus meiner Sicht ist das keine gängige Vorgehensweise. Wenn ich ein Problem mit einem Gerät habe, ist Kabelkiosk dafür zuständig, mir schnellstmöglich auf den unkompliziertesten Weg, ein Austauschgerät bereitzustellen.
So würde ich ja quasi eine längere Zeit auf die Qualität meines Fernsehprogramm verzichten müssen, für die ich bezahle.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Beiträge
77
Mitglied seit:
Donnerstag Mai 2, 2013
Zuletzt online:
Juli 20, 2015
0
Danke
Problem mit dem zugesandtem Endgerät? Was für Problem genau? Können Sie es genauer schildern? Wenn das Problem an dem Gerät liegt, bzw . länger als einen Monat dauern müsste bekommt man einen Monatsbeitrag als Gutschrift bekommen.
"Die Firma Kabelkiosk will mir nur ein neues Endgerät zukommen lassen, wenn ich vorab ihnen mein bereits erhaltenes Endgerät zurückschicke.
Zurecht. Bei einem Rückgaberecht muss die Ware innerhalb der Frist zurückgeschickt werden.
Ballerina76
Beiträge
2
Mitglied seit:
Montag Januar 5, 2015
Zuletzt online:
Januar 5, 2015
-
Problem ist folgendes...
Die Sender die per Sendersuchlauf gespeichert sind oder in der Favoritenliste gespeichert wurden, werden nach einer Einblendung...Mitteilung Senderliste aktualisiert...zum Teil gelöscht.
Softwareupdate des Gerätes und Refresh der Karte wurden durchgeführt.
Die Einblendung kommt in unbestimmten Abständen.
Antwort von 00071 kommentieren
Beiträge
184
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
November 23, 2015
0
Danke
hallo,

das selbe Problem hatte ich bei Sky gehabt woraufhin ich meine Hardware austauschen musste .Doch die
alte "defekte" Hardware musste innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der neuen Sendung an Sky zurückzuschicken.Preisminderung hatte ich ebenfalls erhalten. Für die zwei Wochen hatte ich nichts zahlen müssen. Hatte so eine Gutschrift erhalten. An deiner Stelle würde ich mich mit dem Kundendienst ein deal machen wollen.
Antwort von RE.VW kommentieren