Verfahrenskostenhilfe trotz Anwaltswechsel?

Beiträge
89
Mitglied seit:
Dienstag Juni 4, 2013
Zuletzt online:
November 11, 2015
-
Guten Tag,

Frage zum Anwaltswechsel: Ich möchte den Anwalt wechseln, bekomme Verfahrenskostenhilfe. Kann man dann trotzdem wechseln? Wer hat das schon gemacht?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
14
Mitglied seit:
Mittwoch August 20, 2014
Zuletzt online:
November 18, 2015
4
0
Danke
Das können Sie natürlich. Allerdings müssen Sie in so einem Fall einen Anwalt aus eigener Tasche zahlen. Was ist denn bislang im Rahmen der bewilligten Verfahrenskostenhilfe gemacht worden? Wurde ein Antrag/Klage eingereicht oder gab es auch schon einen Gerichtstermin?
Antwort von A.Mueller kommentieren