Verfahrenskostenhilfe trotz Anwaltswechsel? [Gelöst]

amna amuna 91 Beiträge Dienstag Juni 4, 2013Mitglied seit: November 24, 2015 Zuletzt online: - 20. Oktober 2015 um 12:52 - Letzte Antwort: A.Mueller 15 Beiträge Mittwoch August 20, 2014Mitglied seit: November 18, 2015 Zuletzt online:
- 21. Oktober 2015 um 16:23
Guten Tag,

Frage zum Anwaltswechsel... Ich möchte den Anwalt wechseln bekomme Verfahrenskostenhilfe .Kann man dann trotzdem wechseln?Wer hat das schon gemacht?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

A.Mueller 15 Beiträge Mittwoch August 20, 2014Mitglied seit: November 18, 2015 Zuletzt online: - 21. Oktober 2015 um 16:23
0
Danke
Können SIE ja klar.Allerdings müssen Sie in so einen Fall einen Anwalt aus eigener Tasche zahlen. Was ist denn bislang im Rahmen der bewilligten Verfahrenskostenhilfe gemacht worden?Wurde ein Antrag /Klage eingereicht oder gab es auch schon einen Gerichtstermin?
Antwort von A.Mueller kommentieren