Diebstahlversicherung will nicht zahlen

Melden
Message postés
184
Date d'inscription
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 20, 2015
-
 Gesperrt profil -
Hallo,
mir wurde damals mein Handy geklaut. Obwohl ich eine Diebstahlversicherung abgeschlossen hatte, zahlte die Versicherung nicht, da mit Diebstahl gemeint war, dass ich den Dieb auf frischer Tat hätte ertappen müssen, während er mir das Handy aus der Hand reißt. Liegt sie damit richtig? Kann ich was machen?

2 Antworten

Hallo,
ich weiß nicht, bei welchem Anbieter Sie sind, aber ich glaube, es ist bei allen Anbietern so geregelt: Der O2-Mitarbeiter hat mir wortwörtlich einen 1-Euro-Handyversicherungsvertrag angedreht, und als mir das Handy verloren gegangen ist (ich habe es als gestohlen gemeldet) und ich die Polizeianzeige vorlegte, meinten die: "Sie müssen über den Unterschied zwischen Raub und Diebstahl im Klaren sein."