Diamanten als Geldanlage?

Beiträge
119
Mitglied seit:
Sonntag Januar 5, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 20, 2019
-
Hey,

ich wollte euch gerne mal fragen, ob es schlau ist wenn man sein Geld in Diamanten investiert? Ich mache mir Gedanken über meine Rente und ich meine, man kann nicht früh genug anfangen, sich da mal schlau zu machen :)

Viele legen Geld in Immobilien an, dass ist für mich aber totes Kapital. Deshalb habe ich halt mal gesucht und ein Bekannter hat mir die Diamanten empfohlen. Weiß aber gar nicht, ob es auch das Passende ist, deshalb möchte ich auch gerne eure Meinung dazu hören. In was legt ihr denn euer Geld an und welche Tipps würdet ihr mir geben?
Mehr anzeigen 

4 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 5. März 2019
Beiträge
26
Mitglied seit:
Freitag Februar 12, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 5, 2018
16
1
Danke
Wieso sind Immobilien totes Kapital und Geld in Diamanten nicht? Die Geldanlage in Diamanten setzt ein erhebliches Fachwissen voraus - und jede Menge Geld, das nicht benötigt wird. Trifft das für dich zu?

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 95 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Sachberarbeiter kommentieren
Beiträge
8
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 21, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Dezember 30, 2016
12
0
Danke
Diamanten sind keine schlechte Idee, ich würde aber mehr zu Gold tendieren. Wenn man in Diamanten investiert, dann muss mann sich auch mit der Frage befassen: Wo deponiere ich meine Diamanten? Ich würde einen Safe oder ein Bankschließfach empfehlen. Selbiges empfehle ich für Gold.
Antwort von Rechtspfleger kommentieren
Beiträge
29
Mitglied seit:
Dienstag April 8, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
März 13, 2019
3
0
Danke
Also im Grunde genommen ist es keine so schlechte Idee. Ich meine, man muss halt nur wissen, wie man das machen will. Ich kann dir empfehlen, dass du zum Beispiel schon beim Kauf an den Verkauf denkst. Am besten ist es sogar, wenn du spezielle Anlagediamanten besorgst, bei denen Edelstein und Top-Prüfzertifikat eingeschweißt integriert sind. Die Diamanten sollten auch qualitativ gut sein, denn man will ja immerhin auch langfristig Erfolg haben :)

Ich habe einen Bekannten, welcher auch in Diamanten investiert hat. Aber man sollte sich die Preise mal anschauen, denn die sind wirklich langsam am Schwanken. Trotzdem ist es deine Entscheidung, du hast ja noch etwas Zeit bis zu deiner Rente.

Ich würde mich auch super freuen, wenn du mir mal sagst, wozu du dich im Endeffekt entschlossen hast.
Antwort von nnick kommentieren
Beiträge
17
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 28, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 28, 2016
5
0
Danke
Guter Witz! So viel Geld brauche ich erstmal, damit ich mir Gedanken um die Zukunft machen kann. Am Ende des Geldes ist immer noch so viel Monat übrig :D
Antwort von Palulah kommentieren