Werbungskosten nicht erstattet [Gelöst]

Beiträge
1
Mitglied seit:
Donnerstag Juli 28, 2016
Zuletzt online:
Juli 28, 2016
- - Letzte Antwort: Silke Grasreiner
Beiträge
481
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
Dezember 13, 2018
- 11. September 2018 um 02:03
Guten Tag,

ich habe meinen Steuerbescheid für 2015 erhalten, nur leider nicht vollständich.

Leider sind die Werbungskosten, Wege Wohnung - erste Tätigkeitsstätte, nicht berücksichtigt worden.

Auf dem Bescheid steht: ( Der Bescheid ist nach § 165 Abs. 1 Satz 2 AO teilweise vorläufig. )

Heißt das jetzt das da noch was nachkommt oder muß ich jetzt einspruch einlegen und wenn wo genau ???

mfG
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Beste Antwort
Beiträge
481
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
Dezember 13, 2018
4
Danke
Hallo,

auch ein vorläufiger Steuerbescheid wird nach Ablauf der Rechtsbehelfsfrist bestandskräftig. Man sollte daher in jedem Fall fristgerecht Einspruch einlegen.

Hier unsere Artikel zum Thema:

Vorläufiger Steuerbescheid

Einspruch gegen den Steuerbescheid

Rechtsbehelf (Einspruch) gegen den Steuerbescheid

Gruß vom CCM-Team
Silke Grasreiner

Chefredakteurin - CCM Recht & Finanzen

Antwort von Silke Grasreiner kommentieren
Beiträge
5
Mitglied seit:
Samstag August 27, 2016
Zuletzt online:
März 31, 2017
3
Danke
Ich würde trotz des angegebenen Paragrafen einfach mal pro Forma Einspruch einreichen.
Antwort von Doreen75 kommentieren