Steuermodell bei Nebenerwerb (eigtl. Beamtin)

FridaC - 31. August 2022 um 11:52
Silke Grasreiner Message postés 3280 Date d'inscription Samstag April 2, 2016 Status Administrator Zuletzt online: Januar 12, 2023 - 21. September 2022 um 01:02

Guten Tag,

ich bin Beamtin im öffentlichen Dienstag, da ist das mit den Steuern einfach.

Allerdings habe ich zwei Nebentätigkeiten:

1. Ich lektoriere wissenschaftliche Arbeit auf Honorarbasis.

2. Ich mache kleine schriftstellerische Arbeiten, erstelle Materialien für Kurse usw.

Bisher gebe ich das einfach als Nebenverdienst an und zahle dafür viele Steuern. Gibt es evtl. eine bessere Lösung?

Vielen Dank

2 Antworten

Silke Grasreiner Message postés 3280 Date d'inscription Samstag April 2, 2016 Status Administrator Zuletzt online: Januar 12, 2023 830
Geändert am 21. September 2022 um 01:00

Hallo,

nutzen Sie die steuerliche Pauschale von 25 Prozent der Einnahmen als Betriebsausgaben?


0

Ich glaube, die ist gedeckelt auf 6xx Euro. :-(

0
Silke Grasreiner Message postés 3280 Date d'inscription Samstag April 2, 2016 Status Administrator Zuletzt online: Januar 12, 2023 830
Geändert am 21. September 2022 um 01:02

Ja stimmt, 614 Euro bei einer Nebentätigkeit, das ist sehr wenig.


0