Versicherungspolice - Mantelpolice

-
Hallo Leute, ich habe etwas von einer Mantelpolice gelesen. Sagt mal, soll man jetzt seine Klamotten versichern?

Gruß Anne
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

3 Antworten

Beste Antwort
Beiträge
662
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
März 26, 2019
388
1
Danke
Hallo,

unter Mantelpolice oder Versicherungsmantel versteht man ein Instrument zur Vermögensverwaltung, bei dem eine Versicherung als Verkleidung für Kapitalanlagen benutzt wird, um auf zwischenzeitlich erzielte Gewinne keine Kapitalertragsteuer zahlen zu müssen.

Gruß vom CCM-Team
Silke Grasreiner

Chefredakteurin - CCM Recht & Finanzen

Antwort von Silke Grasreiner kommentieren
0
Danke
Also Anne, so eine Frage kann auch nur eine Frau stellen. Aber auch als Mann muss ich zugeben, dass ich keine Ahnung habe.
Antwort von lumin12 kommentieren
Beiträge
1
Mitglied seit:
Montag Mai 24, 2010
Zuletzt online:
Mai 24, 2010
0
Danke
In einer Mantelpolice stehen doch die AGB der Versicherung drin, oder?

Alles halb so kompliziert.
Antwort von Quecksilver kommentieren