Beweis für Schenkung

cyborg - 2. März 2011 um 20:36 - Letzte Antwort: Connyy 15 Beiträge Mittwoch März 2, 2011Mitglied seit: April 6, 2011 Zuletzt online:
- 2. März 2011 um 20:44
Guten Tag, ein Freund von mir hat mir eine Playstation geschenkt. Ich war am Anfang auch verwundert warum er das macht, aber er hat das wirklich ernst gemeint.

Jetzt habe wir uns schon seit einer Weile zerstritten. Er fordert seine Playstation jetzt zurück und er sagt ich habe keinen Beweis dafür, dass sie mir gehört.

Das stimmt ja auch, aber ich möchte sie nicht hergeben.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Brandungsfelsen 600 Beiträge Dienstag Oktober 12, 2010Mitglied seit: Februar 15, 2012 Zuletzt online: - 2. März 2011 um 20:36
0
Danke
Hallo. Welchen Beweis hat er denn? Ich fürchte auch keinen. Aber einen Vorteil hast du: für den Besitzer (das ist derjenige, der eine Sache "hat") gilt die Eigentümervermutung. Zu deutsch: du hast die Playstation in deinem Zimemr stehen. Deshalb kommt dir nach dem Gesetz der Vorteil zu Gute, dass man annimmt, sie gehöre dir. Wenn sie jemand anders haben möchte, muss dieser es beweisen, dass er ein Recht dazu hat.
Und das kann dein Freund nicht. Er kann dich nicht zur Herausgabe zwingen!
Antwort von Brandungsfelsen kommentieren
Connyy 15 Beiträge Mittwoch März 2, 2011Mitglied seit: April 6, 2011 Zuletzt online: - 2. März 2011 um 20:44
0
Danke
Hallo Brandungsfelsen.

ich finde Deine Ansicht überzeugend. Der Freund muss seinen Herausgabeanspruch beweisen. Kann er das nicht, hat er Pech.


Connyy
Antwort von Connyy kommentieren