Muster für eine schriftliche Terminabsage

Stellen Sie Ihre Frage
Manchmal kann man einen vereinbarten Termin einfach nicht einhalten. Vor allem zwischen Geschäftspartnern, aber auch unter Privatpersonen sollte man in dem Fall förmlich absagen, unter Umständen sogar schriftlich.


Termine absagen oder verschieben

Eine Terminbestätigung oder eine Terminabsage sind sowohl im Privat- als auch im Berufsleben wichtig, um richtig planen zu können. Je nach Art des Termins ist es möglich, kurzfristig per Telefon abzusagen. In manchen Fällen ist es jedoch angebracht, eine schriftliche Absage zu formulieren, um die Gründe für die Terminschwierigkeiten anzugeben.

Vorlage für eine Terminabsage

So könnten Sie eine Absage und Terminverschiebung zum Beispiel wegen eines Arzttermins formulieren:


Musterbeispiel für eine Terminabsage



Vor- und Nachname des Absenders
Straße und Hausnummer
PLZ Ort
Telefonnummer


Vor- und Nachname des Empfängers
Straße und Hausnummer
PLZ Ort

Ort, Datum


.

Betreff: Terminabsage


Sehr geehrte/r Frau/Herr _____ ,

bedauerlicherweise sind Sie telefonisch nicht erreichbar, so dass ich unseren Termin per E-Mail absagen muss. Leider muss ich mich zur vereinbarten Zeit einer dringenden, unaufschiebbaren ärztlichen Untersuchung unterziehen.

Ich schlage Ihnen daher vor, unsere morgige Besprechung auf den __.__.20__ zu verschieben.
Eventuelle Unannehmlichkeiten bitte ich zu entschuldigen und bedanke mich für Ihr Verständnis.

Freundliche Grüße,

Vor- und Nachname


Foto: © Zoom Team - Shutterstock.com

Erklärung des Austritts aus der katholischen Kirche
Kostenpflichtige Mitgliedschaft bei Single.de kündigen