Höfliche Absage auf eine Einladung zum Geburtstag

April 2018


Wenn man eine persönliche Einladung zu einer geschäftlichen oder persönlichen Veranstaltung bekommt, die man nicht wahrnehmen kann (oder will), dann gehört es sich, die Teilnahme schriftlich abzusagen. Hier finden Sie ein Muster, wie Sie eine Einladung zum Geburtstag höflich absagen können.

Tipps für Absagen von Geburtstagseinladungen

Ein Geburtstag ist ein freudiger Anlass. Also darf die Absage durchaus lustig formuliert sein. Wenn es sich um einen (engen) Freund handelt, bieten sich lustige Absagen an. Man könnte sich zum Beispiel lustige Ausreden ausdenken dafür, dass Sie den Geburtstag nicht feiern können, wie etwa: "Letzte Woche wurde bei mir ein überdurchschnittlicher Intelligenzquotient festgestellt und ich muss leider genau an deinem Geburtstag für weitere Studien in die Universität."

Passen Sie aber auf, dass der Humor nicht zu bemüht wirkt und dass Sie keinen Spruch machen, den das Geburtstagskind eventuell gar nicht lustig findet.

Handelt es sich zum Beispiel um einen Kollegen, mit dem Sie sich zwar duzen, aber nur bekannt und nicht befreundet ist, ist zu viel Humor fehl am Platz. Hier ist es besser, seine Absage neutral zu formulieren.

Musterbrief: Einladung zum Geburtstag absagen

Für eine höfliche Absage auf eine Einladung zum Geburtstag können Sie den folgenden Vorschlag als Vorlage nehmen.


Absage Geburtstags-Einladung



Hallo mein lieber _____ ,

vielen Dank für deine Einladung, über die ich mich sehr gefreut habe.

Leider kann ich auf deiner Party zum 50. Geburtstag nicht dabei sein. Wie du weißt, habe ich schon seit letztem Sommer eine Reise geplant und auch gebucht. Eine Umbuchung wäre aus finanziellen sowie aus Zeitgründen nicht mehr möglich. Daher werde ich mich einige Zeit im Ausland aufhalten.

Bitte entschuldige meine Abwesenheit. Meine Geburtstagskarte werde ich dir aus dem Urlaub zukommen lassen. In Gedanken werde ich bei dir sein.

Herzliche Grüße,
_______ [handschriftliche Unterschrift]


Foto: © Pixabay.

Erstellt von Janine01. Letztes Update am 18. Januar 2018 um 04:19 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Höfliche Absage auf eine Einladung zum Geburtstag" wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutlich als Urheber kennzeichnen.

Neue Zürcher Zeitung kündigen:Kundenservicedaten und Muster für ein Kündigungsschreiben
Bankkonto bei der Sparda-Bank auflösen