Abo der KirchenZeitung Diozëse Linz kündigen

Stellen Sie Ihre Frage
Die wöchentlich erscheinende KirchenZeitung Diozëse Linz ist mit rund 30.000 verkauften Exemplaren eine der auflagenstärksten Kirchenzeitungen in Österreich. Man kann sie als Druckausgabe oder ePaper abonnieren. Hier erfahren Sie, wie Sie das Abo kündigen können.


KirchenZeitung: Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist

In den AGB der KirchenZeitung heißt es zur Kündigung des Jahresabos:
"Die Abodauer beträgt mindestens ein Jahr und danach bis auf Widerruf, Kündigung zum Halbjahr, schriftlich mit 14-tägiger Kündigungsfrist."


Das bedeutet, dass Abo kann während der Mindestlaufzeit von zwölf Monaten gar nicht gekündigt werden und danach nur zweimal pro Jahr zum Halbjahr, jeweils zwei Wochen vorher. Dies gilt auch für das ePaper.

Daneben gibt es ein Halbjahresabo, das nach 26 Ausgaben automatisch endet.

KirchenZeitung Diözese Linz - Kontaktdaten

Postanschrift:
KirchenZeitung Diözese Linz
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz

Telefon: 0732-7610-3969
Fax: 0732-7610-3939

E-Mail: abo@kirchenzeitung.at

Muster für ein Kündigungsschreiben an die KirchenZeitung


Abo-Kündigung KirchenZeitung Diözese Linz



Vor- und Nachname des Kunden
Straße und Hausnummer
PLZ Ort
Telefonnummer
Kundennummer
Vertragsnummer


KirchenZeitung Diözese Linz
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz


Ort, Datum


.

Betreff: Kündigung meines Abonnements der KirchenZeitung Diözese Linz mit der Vertragsnummer _______

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich mein oben genanntes Abonnement fristgerecht zum __.__.20__ .

Mit Wirksamwerden der Kündigung erlischt ebenso die Ihnen erteilte Einzugsermächtigung zum Einzug der monatlichen Gebühren von meinem Konto.

Seien Sie bitte so freundlich, mir eine schriftliche Kündigungsbestätigung zuzusenden. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen,
_______ [handschriftliche Unterschrift]


Foto: © KirchenZeitung Diözese Linz.