Drittanbieter sperren bei Aldi Talk

Stören Sie Drittanbieter bei ALDI Talk? Dann erfahren Sie hier, wie Sie den kostenpflichtigen Diensten den Geldhahn zudrehen können.


Drittanbietersperre bei ALDI Talk einrichten

Einen Drittanbieter bei ALDI Talk können Sie nicht über die ALDI Talk App sperren lassen, sondern Sie müssen sich dafür direkt an den Kundenservice des Mobilfunkanbieters wenden. Das geht entweder per Telefon über die Hotline oder per E-Mail.

Nennen Sie Ihre Mobilfunknummer und halten Sie Ihr Passwort und PUK bereit, um sie auf Anfrage mitzuteilen. Die Bestätigung der Drittanbietersperre bei ALDI Talk erhält man in der Regel spätestens nach 48 Stunden.

Kontaktdaten von ALDI Talk

Hotline:
Über die Kurzwahl 1157 aus dem ALDI-Talk-Netz
Über 0177-1771157 aus anderen Mobilfunknetzen
Erreichbar von Montag bis Freitag von 7:00 bis 23:00 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

E-Mail-Kundensupport: alditalk@eplus.de

Foto: © Aldi Nord, Aldi Süd, Medion AG.

Lesen Sie auch

Das Dokument mit dem Titel « Drittanbieter sperren bei Aldi Talk » wird auf Recht-Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei Recht-Finanzen deutlich als Urheber kennzeichnen.