Stromversorgungsvertrag bei LichtBlick kündigen

Stellen Sie Ihre Frage
LichtBlick ist ein deutscher Stromanbieter, der seine Kunden mit Ökostrom und Ökogas versorgt. Möchten Sie Ihren Stromversorgungsvertrag bei LichtBlick kündigen, müssen Sie einige Punkte beachten. Verwenden Sie unser Musterschreiben, wenn Sie sich bei LichtBlick abmelden wollen.


Kündigungsbedingungen und Kündigungsfrist

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen schreiben folgende Regeln zur Kündigung vor:
"Das Vertragsverhältnis wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Es besteht keine Mindestvertragslaufzeit. Der Vertrag ist beidseitig mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende ohne Angabe von Gründen kündbar. Die Kündigung muss in Textform erfolgen."

Kontaktdaten des LichtBlick-Kundenservice

Postanschrift:
LichtBlick SE
Zirkusweg 6
20359 Hamburg

Telefon: 040-80803030 (Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr)
Fax: 040-80803040

E-Mail: info@lichtblick.de

Vorlage für eine Vertragskündigung bei LichtBlick

Sie können das folgende Musterschreiben verwenden, wenn Sie Ihren LichtBlick-Vertrag kündigen wollen.


Kündigung LichtBlick-Vertrag



Vor- und Nachname des Kunden
Straße und Hausnummer
PLZ Ort
Telefonnummer
Kundennummer


LichtBlick SE
Zirkusweg 6
20359 Hamburg

Ort, Datum


.

Betreff: Kündigung meines Stromversorgungsvertrags mit der Vertragsnummer _____

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen Stromversorgungsvertrag fristgerecht zum __.__.20__ .

Die Ihnen erteilte Einzugsermächtigung wird hiermit unwirksam. Ich bitte Sie um eine schriftliche Bestätigung der Kündigung.

Mit freundlichen Grüßen,
_______ [handschriftliche Unterschrift]


Foto: © LichtBlick SE.