Nachbarn nehmen Drogen [Gelöst]

-
Nachbarn von uns rauchen Marihuana. Die sind ständig zu. Was können wir als Mieter im selben Haus ausrichten?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

3 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 21. Dezember 2018
Beiträge
66
Mitglied seit:
Mittwoch Januar 8, 2014
Zuletzt online:
Juli 13, 2017
17
1
Danke
1.) Das Gespräch mit den Nachbarn suchen. Wenn erfolgreich, spart ihr euch damit Zeit und Ärger.
2.) Wenn das nichts hilft, direkt beim Vermieter beschweren.
3.) Wenn auch das nichts hilft, besteht außerdem noch die Möglichkeit, die Polizei zu verständigen.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 407 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Topspinner kommentieren
0
Danke
Hallo. Sie können die Beeinträchtigungen, die Ihnen dadurch entstehen, dem Vermieter der betreffenden Wohnung anzeigen und dieser muss dafür sorgen, dass dies nicht mehr vorkommt. Nötigenfalls darf/muss er den Leuten kündigen.
Der Konsum von Marihuana an sich ist aber nicht strafbar, soviel ich weiß.
Antwort von Miowei kommentieren
Beiträge
24
Mitglied seit:
Mittwoch November 27, 2013
Zuletzt online:
Dezember 9, 2014
4
0
Danke
Lieber Miowei, stimmt, der Konsum ist nicht strafbar, der Besitz allerdings sehr! Und wer konsumiert, der besitzt doch wohl auch.
Hallo Janus! Bis zum welchen Maß darf man Marihuana rauchen? Bin Doppelbürger und bin es in meinem Vaterland (Niederlanden) gewohnt, es zu rauchen. Google-Recherchen spucken verschiedene Ergebnisse aus und ich will nicht deswegen im Knast landen. Nicht wegen Spaß. Danke im Voraus, wenn du mir helfen würdest.
Janus.B
Beiträge
24
Mitglied seit:
Mittwoch November 27, 2013
Zuletzt online:
Dezember 9, 2014
4 -
Wenn du in D mit Marihuana erwischt wirst, wirst du nach deutschem Recht bestraft. Die niederländische Regierung kann sich für dich einsetzen, wird es aber vermutlich nicht machen. Die Strafen in D für kleine Mengen sind eh gering, es sei denn du verkaufst große Mengen. Außerdem wird in bestimmten Gegenden (z.B. Berlin, Hamburg) der Besitz von kleinen Mengen "stillschweigend geduldet". Anders wiederum bei großen Mengen oder dem Verkauf von M.
Oh Mann! Wo bin ich denn gelandet? Nichts gegen die deutsche Justiz, aber ich leg viel Wert auf den Spaß.
Vielen Dank für deine Rückmeldung, Kumpel.
Antwort von Janus.B kommentieren