Haustierhaltung in der Mietwohnung

- - Letzte Antwort:  carina89 - 10. Februar 2014 um 17:25
Guten Tag,


wohne mit meiner kleinen tochter leider nur in einer mietwohnung.
würde ihr aber trotzdem gerne ein kleines tier (hase, kleiner hund) ermöglichen.

weiß jemand, ob das GINGE?
ich will meiner kleinen maus ein guter vater sein!

daddy
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

3 Antworten

0
Danke
Hallo,
das ist aber lieb von dir.
So einen Vater würden sich andere Kinder wünschen :(

In einer Mietwohnung darfst du (auch ohne Zustimmung des Eigentümers) Kleintiere, wie Hasen, Katzen usw. halten.
Ein Hund ist meines Wissens nach schon genehmigungsbedürftig!Mehr dazu findest du unter :http://www.recht-finanzen.de/faq/61-mietvertrag-und-haustierhaltung#topedit
Antwort von Jule kommentieren
0
Danke
bitte nicht lachen. aber das ist ein großes Problem. Die Ergebnisse meiner Bluabnahmen sind vorgestern angekommen . UND Eins steht fest: der Hund meines Nachbars löst bei mir eine Allergie aus. Den darauf angesprochen zu haben, hat mir nichts geholfen ( was ich auch nachvollziehen kann); Als Argumente kam er damit an: das gehört nicht zur Hausordnung , die Erlaubnis zur Tierhaltung hat er gekriegt. Welche Rechte habe ich?
Antwort von Gerald kommentieren
0
Danke
Hallo Daddy !
Wie es Gerhald es erwähnt hat , hast du deinem Vermieter um schriftliche Erlaubnis zu fragen . Ein Briefmuster zur Tierhaltung findest du unter : http://www.recht-finanzen.de/faq/3092-brief-an-den-vermieter-wegen-tierhaltung#q=Tierhaltung&cur=3&url=%2F
Viel Spaß mit deinem neuen Mitbewohner.
L.G
Antwort von carina89 kommentieren