Urteil des Bundesgerichtshofes [Gelöst]

schierer - 19. Juli 2011 um 19:25 - Letzte Antwort: zwegater 447 Beiträge Dienstag Oktober 12, 2010Mitglied seit: Februar 12, 2012 Zuletzt online:
- 19. Juli 2011 um 19:29
Hallo. Für viele Jahre habe ich für die Stadt gearbeitet. Vor kurzem bin ich rausgeworfen worden. Jetzt habe ich von einem Urteil des Bundesgerichtshofes gehört, das in einem solchen Fall wie meinem keine Kündigung mehr ausgesprochen werden darf.
Soll ich meine Kündigung angreifen?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

zwegater 447 Beiträge Dienstag Oktober 12, 2010Mitglied seit: Februar 12, 2012 Zuletzt online: - 19. Juli 2011 um 19:29
0
Danke
Guten Tag. Entscheidend ist, ob die Stadt noch einmal so entscheiden DÜRFTE. Das hat normalerweise nichts mit der höchstrichterlichen Rechtsprechung zu tun. Wenn die Rechtslage nicht geändert hat und eine Kündigung in Ihrem Fall auch heute noch zulässig wäre, also im Entscheidungsspielraum der Behörde liegen würde, dann besteht wenig Hoffnung.
Antwort von zwegater kommentieren