Bransursache: Stromkabel - wer haftet?

Melden
-
 robben -
Hallo. Ich habe Starkstromkabel bestellt und angeblich auch gelifert bekommen. Es gab aber einen Kabelbrand bei mir in der Firma und die Brandschutzexperten sagen, dass es daran lag, dass die Kabel nicht für Starkstrom geeignet waren. Wer ersetzt mir den Schaden?

1 Antwort

Derjenige, der es zu vertreten hat, dass Sie keine Starkstromkabel eingebaut haben. Wenn Sie selber achtsam gewesen sind, dann wahrscheinlich derjenige, der die Falschlieferung zu verantworten hat