Vaterrecht trotz Abwesenheit ?

Melden
-
Katarina02
Message postés
223
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 3, 2014
-
Guten Tag,
meine Tochter ist heute 04 Jahre alt.Ihr Vater hat sie ein einziges Mal gesehen.
Die Frage lautet daher, ob er ein Vaterrecht auf sie ausüben darf?
Danke einer Antwort (Antworten )im Voraus.
L.G

4 Antworten

Hallo !

Wenn er seine Rechte ausüben will , soll er erstens seine Pflichten nachkommen. Eine vage Antwort , die deiner Frage nicht unbedingt beantwortet. Aber ich musste es los. Vielleicht melden sich andere User , die mehr Ahnung haben.
Ich drücke dir die Daumen.
L.G
Message postés
223
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 3, 2014
36
Hi Jessy !
Könntest du mal bisschen klarer sein ? Wart ihr denn verheiratet? Das ist der Hauptpunkt der Antwort.
Hallo zusammen !

Danke der Rückmeldung.
Nein , wir waren nicht verheiratet.
Message postés
223
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 3, 2014
36
Hallo !

Als unverheiratete Mutter hast du das alleinige Sorgerecht deiner Tochter; Der kann nur mit deiner Einwilligung seine Rechte ausüben. Wärt ihr verheiratet gewesen , hättet er das automatische Teilsorgerecht. Daher war die Frage , ob ihr verheiratet wart.
PS: versuche ihm zum Wohl deines Kindes eine zweite Chance zu geben , trotz seiner langen Anwesenheit. Vielleicht wird er doch die verlorene Zeit nachholen können.
ich wünsche dir viel Glück!
L.G