Baby in Gefahr. Hilferuf! [Gelöst]

- - Letzte Antwort:  NACHABRIN - 27. Dezember 2011 um 11:18
Guten Tag,

Meine Nachbarin und ihr Freund sind Eltern vom etwa dreimonatigen Kind. Sie sind beide drogensüchtig und ich kann mir alles einfallen , wie sie das Geld für ihr Zeug zusammenzubringen. Nun wüsste ich gerne , ob ich denen das Kind abnehmen darf , bis sie irgendwann aus ihren Sucht rauskommen?
Ich danke euch fürs Lesen schon mal.
L.G
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beiträge
447
Mitglied seit:
Dienstag Oktober 12, 2010
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 12, 2012
6
0
Danke
Guten Tag,

Sie selbst dürfen Ihren Nachbarn nicht einfach das Kind wegnehmen. Aber Sie müssen sofort das Jugendamt einschalten! Die Eltern sind offenbar nicht in der Lage sich um das Kind zu kümmern. Das Kind und seine Eltern brauchen dringend Hilfe.

Sofort zum Jugendamt! ! !
Hallo !
Vielen Dank für die Nachricht und für die Aufmunterung! Werde ich sofort tun))))
Ich rufe dann beim Jugendamt sofort an ... Danke und L.G
Antwort von zwegater kommentieren