Fake- Parka&Austausch ausgeschlossen!!! [Gelöst]

- - Letzte Antwort:  pascal morabito - 2. Januar 2012 um 14:23
Guten Tag,

Ich habe " angeblich " ein Parka der Marke pascal morabito" , reduziert um 30% für 111 Euro gekauft.
Als ich damit nach Hause ging sah ich die innere Etikette und zu meiner Überraschung stand die Marke C& A. Bei diesem letzten hätte ich bestimmt 45 höchstens ausgegeben.
Nun liegt das Problem darin , dass die Verkäuferin mir den Parka nicht zurücknehmen will , weil reduzierte Sachen vom Austausch ausgeschlossen werden.
Wie soll ich vorgehen?
Danke für eure Hilfe im Voraus.
Mehr anzeigen 

1 Antwort

0
Danke
Guten Tag
Sie können den Kaufvertrag nach § 119 BGB angefechten, wenn sie sich im Irrtum über eine wesentliche Eigenschaft der Kaufsache (also dem parka) befunden haben. Zumindest aus meiner Sicht ist die Marke eines Parkas eine wesentliche Eigenschaft, weil die Qualität variiert und man das Prestige einer bestimmten Marke möchte.

Da müssen Sie sich nicht mit einem Umtausch abspeisen lassen, sondern können Ihr Geld zurückverlangen.

Falls die Verkäufer das nicht verstehen, verlangen Sie nach dem Geschäftsführer!
Hallo !
Danke Manager 771 für die schnelle Antwort.
Ich werde deinem Rat befolgen))).
L.G
Antwort von manager771 kommentieren