Scheidung ohne Heirat? Unterhalt ???? [Gelöst]

STUDENTIN IN BERLIN - 5. Januar 2012 um 11:50 - Letzte Antwort: DIDI.T 44 Beiträge Donnerstag November 3, 2011Mitglied seit: Mai 5, 2014 Zuletzt online:
- 6. Januar 2012 um 09:37
Guten Tag,

ich bin ausländische Studentin in Berlin ansässig.
Bevor ich hierher gekommen bin , habe ich einen muslimischen Mann in der Moschee und nicht im Standesamt geheiratet; Da wir uns nicht mehr verstehen , stellte er mir ein Ultimatum zum Umzug auf , bis ich eine eigene Wohnung nehme und ich auf meine Füßen stehen kann.
Das Problem liegt darin , dass er mir keinen Unterhalt bezahlen will. Kann ich denn gegen ihn gerichtlich vorgehen , obwohl ich keine Heiratsbeweise in der Hand habe ? Den in der Moschee unterschriebene Vertrag kann nicht meines Wissens als Beweis verwendet werden oder?
Ich danke euch für eures Lesen im Voraus.
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

DIDI.T 44 Beiträge Donnerstag November 3, 2011Mitglied seit: Mai 5, 2014 Zuletzt online: - 6. Januar 2012 um 09:37
0
Danke
Hallo !

Nein , dein Ehevertrag , den du in der Moschee unterschrieben hast , gilt als kein Beweismittel gegen ihn .
Aus rechtlicher Hinsicht wart ihr nur in Lebensgemeinschaft und ein Mann muss er seine Ex- Freundin keinen Unterhalt bezahlen , solange es keine Kinder im Spiel sind.
Versuch in deiner verbleibenden Zeit auf eigenen Füßen zu stehen und dein eigenes Leben zu bauen , indem dem du einen Job suchst und Unterkunft findest.
Als Studentin darf es nicht schwer sein , einen Studentenjob und ein Zimmer im Studentenwohnheim zu finden .
Alles Gute !
L.G
Antwort von DIDI.T kommentieren