Mein Job wird in Anführungszeichen gesetzt

YOSRA - 3. Februar 2012 um 16:35
Donia Tabboubi
Message postés
1406
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 3, 2022
- 6. Februar 2012 um 10:15
Guten Tag,
ich bin Ingenieurin in Informatik von Beruf. ich arbeite in einem Multi nationalem Konzern; Ich bin noch in der Probezeit. Heute morgen wurde ich von einer schrecklichen Nachricht konfrontiert worden, und zwar , dass der Inhaber des Projektes an dem ich arbeite , ist gestorben und hat keinen Erben hinterlassen. Daher steht mein Job in Anführungszeichen.
Ich weiß nicht ,was ich zu tun habe ;
Hat jemand einen Ratschlag für mich?
Den schönsten Dank schon mal.
L.G

1 Antwort

Donia Tabboubi
Message postés
1406
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 3, 2022
184
6. Februar 2012 um 10:15
Hallo!
Schwieriges Anliegen muss ich zugeben... Ich rate dir auf jeden Fall weiterhin auf deiner Arbeit zu erscheinen , solange es kein offizielles Kündigungsschreiben / Entlassens-schreiben ausgestellt worden ist ... Doch würde ich mich nebenbei mich nach einer anderen Stelle umsehen wollen ...Der Arbeitsmarkt kann auch online besichtigt werden ... Es hängt außerdem von deinem Arbeitsvertrag sowie von deinem Unternehmen ab,ob " entlassene" Arbeiter entschädigt werden , sollte das Projekt mit dem Tod des Projektinhabers eingestellt werden.. Also Bewerbungen abzuschicken und abzuwarten sind angesagt.
Alles Gute wünsche ich dir.
L.G
0