Wichtige frage!

- - Letzte Antwort:  Johnny - 4. Februar 2012 um 23:19
Guten Tag,
Mein Vater hat das Haus in seiner Rente noch einmal bis über beide Ohren verschuldet. Ich bin der einzige Sohn und meine Mutter ist vor einigen Jahren gestorben. Wenn das Haus eines Tages an mir hängen bleibtm dann muss ich auch seine Schulden abstottern, ist das richtig?
-
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Guten Tag, dem ist in der Tat so.

Erben treten in alle Rechte und Pflichten des Verstorbenen ein. Also auch in seine Schulden!
Ein Erbe kann jedoch auch ausgeschlagen werden. Wenn dieser Fall eintreten sollte müssen Sie eben abwägen ob es sich wirtschaftlich lohnt (das Haus hat auch einen gewissen Verkaufswert)
Antwort von Johnny kommentieren