Planungsfehler, Grundstücksgrenze

- - Letzte Antwort:  Huth - 7. Februar 2012 um 22:06
Guten Tag,
Uns ist ein Planungsfehler passiert: die Bebauung meines Grundstücks reicht zu nah an das Grundstück meines Nachbarn heran. Ich kann es aber nicht mehr rückgängig machen. Kann er mein Haus jetzt teilweise abreißen lassen?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Nein, die Behörde oder das Gericht muss auch beachten, dass bereits gebaut worden ist.
Wenn Sie sich mit Ihrem Nachbarn einigen können, dann sollte das ganze kein Problem sein.
Offen reden ist ganz wichtig!
Antwort von Huth kommentieren