Identität des Sperma Spenders identifizieren

- - Letzte Antwort: Donia Tabboubi
Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
- 13. Februar 2012 um 14:51
Guten Tag,
ich bin "dank" einer Sperma spende auf der Welt gesetzt worden. Ich bin heute 19 Jahre alt. Und würde gerne, die Identität meines "Vaters" herausfinden wollen. Ich will nicht vaterlos aufwachsen.Meine Mutter hat einen Mann geheiratet, aber er streitet jeden Bezug zu mir ab. Vaterschaftstest wurde auch gemacht und fiel negativ aus.
Ich will aus. Ich will um jeden Preis meinen Vater kennen und ausfindig machen.
An wen soll ich mich wenden?
Danke euch für jeden Tipp.
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
0
Danke
Hallo!
Ich bin der Meinung, dass es voll früh ist , dich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, denn dieses Thema Tabu ist... Weiß du vielleicht warum ? Weil die Daten der Spender nie und unter keinen Bediengenen preisgegeben werden. Das ist so gesetzlich geregelt. Deine Mutter wusste es Bescheid, bevor sie den Schritt gewagt hatte.
Fraglich bleibt es jedoch , was du genau damit erreichen willst?Eine History ? Eine Vergangenheit? Abgesehen von seinen Genen wirst du nichts gemeinsames mit diesem Spermaspender finden können...Dieser Jemand wollte deiner Mutter einen Gefallen tun, sonst hätte deine Mutter diese Freunde dich geboren zu haben , nie erleben können.Vater zu werden ist einfach, viel schwieriger ist , Vater zu sein.... DAS WAHRE LEBEN besteht nicht aus Biologie FREMDE, und ich glaube , du bist alt genug , es einzusehen...
Du bist mit 19 in der Blüte der Jugend versuch dein Leben zu genießen und sei deinem Spender einfach dankbar..... Deine Mutter ist 200% deine Mutter und ihre Geschichte ist deine...
Alles Gute wünsche ich dir!
L.G
Antwort von Donia Tabboubi kommentieren