Darf mich mein Vater schikanieren?

Gelöst
Melden
-
Message postés
1391
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 23, 2021
-
Guten Tag,

ich habe jeden Kontakt zu meinem Vater wegen seiner Alkoholprobleme abgebrochen. Nun schikaniert er mich mit Anrufen und SMS. Mein Leben terrorisiert er einfach. Ich wohne bei meiner Mutter (sie sind geschieden).
Als ich ihn anzeigen wollte, meinte der Polizist, er hätte ein Recht dazu.
Ist es normal? Hat er das Recht, mein Leben zu terrorisieren, nur weil er mich erzeugt hat? Was kann ich dagegen unternehmen?
Ich bitte euch dringend um Hilfe. Ich bin am Ende mit meinen Nerven. Ich bin 15. Danke euch im Voraus.
LG

1 Antwort

Message postés
1391
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 23, 2021
184
Hallo Johnny!
Niemand hat das Recht dazu, das Leben eines Anderen zu schikanieren, selbst wenn es um deinen Vater geht. Die Polizei nimmt dich ja nicht ernst. Schalte dann eine Sozialpädagogin ein oder geh mal ins Familiengericht und verlange, den Familienrichter zu sprechen. Erzähl ihnen von deinen Problemen, zeige ihnen die SMS und die Polizei wird sich logischerweise bewegen.
Du hast große Chancen, da raus zu kommen.
Viel Glück