Muss der Lohn per Banküberweisung erfolgen?

Melden
-
Message postés
223
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 3, 2014
-
Guten Tag,
ich bin ALG- Empfängerin. Da Euro für mich Teuro ist, habe ich dazu beschlossen nebenbei in privaten Haushalten zu arbeiten( als Reinigungskraft). Daher habe ich meinen Arbeitgeber mir den Lohn bar auszuzahlen. Doch meint er , das muss per Banküberweisung erfolgen. Sonst wäre es illegal. Das will ich nicht , damit die Arbeitsagentur von der Sache nicht Bescheid weiß. Es geht um paar Gorschen (100 Euro) MONATLICH.
Daher wende ich mich an euch euch zu fragen , ob der Arbeitslohn (etwa 100 Euro) per Banküberweisung erfolgen muss?
Fuer Rückmeldung (en) danke ich euch schon mal.
L.G

1 Antwort

Message postés
223
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 3, 2014
37
Hi,
Schwarzarbeit = Strafbar.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzarbeit
Gruß