Honorar für Gerichtsvollzieher [Gelöst]

-
Guten Tag,
ich bin mir nicht sicher, ob meine Frage hier reinpasst, aber ich hoffe, ich finde die Antwort darauf.
Ich muss die Leistungen eines Gerichtsvollziehers in Anspruch nehmen. Daher möchte ich gerne wissen, wie er bezahlt wird bzw. wie hoch sein Honorar pro Arbeitsstunde ist.
Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
MfG
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 26. Januar 2019
1
Danke
Hi,
meines Wissens nach ist der Gerichtsvollzieher ein Beamter. Im Gegensatz zu manchen europäischen Nachbarnländern (wie etwa Frankreich), wo der Gerichtsvollzieher Selbständiger ist, wird er in Deutschland vom Staat bezahlt.
Wenn du seine Dienste in Anspruch nimmst und dies zu Recht tust, musst du ihn meines Wissens auch nicht bezahlen.

Alles Gute,
Synallagma

Sagen Sie "Danke" 1

Es freut uns, dass wir Ihnen helfen konnten! Gefällt Ihnen CCM? Schreiben Sie eine Bewertung! CCM Recht & Finanzen bewerten

CCM 21 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Synallagma kommentieren
0
Danke
Wenn du den Gerichtsvollzieher beauftragst, muss die Kosten der Schuldner bezahlen. Kann der Schuldner die Vollstreckungssumme und Kosten nicht begleichen, bleibst du auf den Kosten als Gläubiger sitzen.
Antwort von GV kommentieren