Scheidungsprozesstermine versäumt!!!

- - Letzte Antwort: Donia Tabboubi
Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
- 20. Februar 2012 um 10:32
Guten Tag,

meine Scheidungsprozess lauft seit 02 Jahren. Doch bin ich aus gesundheitlichen Gründen nach Brasilien geflogen ( ich kann das kalte Wetter nicht mehr ertragen)und damit die Prozesstermine versäumt.
Ich bin Doppel- Staatsbürgerin.
Welche Konsequenzen hat meine Abwesenheit mit sich gezogen?
Danke euch für eure Hilfe im Voraus.
MFG
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
0
Danke
Hallo!
Man kann - in dem Falle - Ihre Scheidung nicht ausschließen. Denn die Scheidung könnte auf einen einseitigen Scheidungsantrag ausgesprochen und durchgesetzt werden.
Auf Sie könnte jedoch ein Bußgeld in Höhe bis zu 100 Euro wegen Versäumnis der Scheidungstermine auferlegt werden. Sie sollen Sich auf jeden Fall mindestens beim Standesamt nachfragen .
Antwort von Donia Tabboubi kommentieren