Darf er mir sein Haus verschenken?

Melden
-
Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
-
Guten Tag,
Ich brauche eure Meinung.
ich bin in Lebensgemeinschaft mit einem Mann seit 02 Jahren. Nun möchte er mir testamentarisch sein Haus nach seinem Tod verschenken, denn er ist mit seinen volljährigen Kindern in Konflikt., die wiederum mit deren Mutter leben.
Hat er das Recht ein Testament zu meinem Gunsten zu hinterlassen?
Ich danke euch schon mal fürs Lesen.
mfG

1 Antwort

Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
184
Hallo Sandra!

Ein Testament wäre meines Wissens im Todesfalle anzufechten.
Vorsichtshalber solltet ihr einen Erbvertrag abschließen , einen Widerruf zu verhindern.