Falsches Geburtsdatum beim Arbeitsvertrag

-
Guten Tag,

ich bin vor ein paar Tagen in einem Unternehmen eingestellt worden.
Nun habe ich heute festgestellt, dass mein Geburtsdatum falsch eingegeben ist.
Ist so etwas schlimm? Muss ich einen neuen anfordern?
Für eure Aufmerksamkeit danke ich euch schon mal.
MfG
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 24. Januar 2019
Beiträge
68
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
März 29, 2013
2
1
Danke
Hallo!
Fehler sind menschlich.
Ich glaube nicht, dass dies negative Aspekte nach sich ziehen wird. Aber fragen Sie vorsichtshalber nach, ob Sie einen neuen Vertrag bekommen können.
LG

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 25 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von marlene.w kommentieren