Handschenkung

- - Letzte Antwort: Donia Tabboubi
Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
- 9. März 2012 um 16:11
Guten Tag,

ist eine handschenkung von 2.000 euro in bar zum 30. geburtstag duch die eltern, nach deren tod auf den erbteil anrechenbar, oder ist das ein kleinerer, nicht anrechenbarer betrag?

dake im vorraus für die antworten!

mfg banko
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
2
Danke
Hallo!
Bei Geschenken geht es um freiwillige Übertragung des Eigentums, Daher sind Geschenke natürlich vom Erbteil ausgeschlossen.

Sagen Sie "Danke" 2

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM hat diesen Monat 122 Benutzern geholfen

Antwort von Donia Tabboubi kommentieren