Wegen Zuhälterei festgenommen?

Melden
-
Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
-
Guten Tag,

ich bin nicht stolz darauf ,aber mein Mann hatte keine andere Wahl gehabt.
Nun ist er heute morgen bei Zuhälterei festgenommen worden. Er hat unsere gemeinsame Wohnung als Mittel zum Zweck ausgenutzt um die Umstände der Prostitutionsausübung zu bestimmen.
Was riskiert er jetzt?
PS: Mein Mann ist Deutsch- Russe.
Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.
L.G

1 Antwort

Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
184
Guten Tag !
Ich zitiere : "StGB § 181a Zuhälterei
(1) Mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren wird bestraft, wer
1. eine andere Person, die der Prostitution nachgeht, ausbeutet oder
2. seines Vermögensvorteils wegen eine andere Person bei der Ausübung der Prostitution überwacht, Ort, Zeit, Ausmaß oder andere Umstände der Prostitutionsausübung bestimmt oder Maßnahmen trifft, die sie davon abhalten sollen, die Prostitution aufzugeben"
Quelle: https://dejure.org/gesetze/StGB/181a.html
L.G