Deutsch-ameiknaische Scheidung

- - Letzte Antwort: Donia Tabboubi
Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
- 11. April 2012 um 12:36
Guten Tag,

ich bin in Deutschland als Mitarbeiter gekommen. 2005 Habe ich meine zukünftige Ex-Frau kennengelernt. Wir haben ein gemeinsames Kind. Nun möchten wir jetzt die Scheidungsantrag einreichen. Wüssten wir nicht , welches Land dafuer zuständig ist.Oder koennte man die Scheidung bei der amerikanischen Botschaft einreichen?
PS; wir haben die Ehe in Mannheim geschlossen.
Bitte beantworten Sie meine Frage nur, wenn Sie sicher sind.
Vielen Dank.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
1
Danke
Hallo!
Wenn ihr beide euren Wohnsitz in Deutschland habt und das Kind deutscher Staatsbürgerschaft ist , soll meiner Meinung nach , die Scheidung bei einem deutschen Gericht einreichen und dann die Scheidung bei der amerikanischen Botschaft anerkannt sein. Doch werde ich einen Anwalt mit dem Schwerpunkt " Internationalem Familienrecht einschalten ,die Sache des Unterhaltes / Sorgerechts auszuhandeln;Als Amerikaner haben Sie erklärlicherweise vorhaben , eines Tages in die USA zurueckzukehren. Oder liege ich etwa falsch?

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM hat diesen Monat 123 Benutzern geholfen

Hallo Janine 01! Erstens bedanke ich mich bei dir , mir geantwortet zu haben . Und ja , sobald mein Arbeitsvertrag hierzulande abgelaufen ist , werde ich nach Amerika zurückkehren. Das ist auch der Scheidungsgrund.
Unser Kind ist amerikanisch- deutsch. Meinst du spielt es bei der Scheidungsprozess eine Rolle ?Vor Paar tagen haben wir ihm sein drittes Geburtstag gefeiert.
Vielen Dank für deine Hilfe.
Donia Tabboubi
Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
-
Hallo nochmal!
Kurze Frage , bevor wir fortfahren..Missverständnisse auszuschließen ... Wo wird dann die Ehe geschlossen ? In Deutschland oder in den USA?
Weder noch. in Kanada , aber sobald wir nach der Eheschließung hier waren , haben wir es beim deutschen Standesamt anerkennen lassen und haben ein deutsches Familienbuch bekommen.Thank u.
Donia Tabboubi
Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
-
Hallo Claudel!
Also zusammengefasst jetzt: ihr seid nach deutschem Recht verheiratet , ihr habt den Wohnsitz hierzulande , eure Kind ist auch deutscher Bürger: Die Scheidung ist in Deutschland zu beantragen. Bei einer Einigung kann nur ein Anwalt genommen werden und die Kosten können halbiert werden.
Antwort von Donia Tabboubi kommentieren