Entlassen ja aber ich muss operiert werden

DER KRANKE - 16. April 2012 um 17:28
 DER KRANKE - 17. April 2012 um 17:57
Guten Tag,

Vor zwei Wochen wurde ich gekündigt. Aus finanziellen Gründen.
Nun wurde ich gestern damit benachrichtigt , dass mir die Gala entfernen werden muss.
Kann ich mich trotz allem operieren lassen?
BIN bis zum 15.05. noch arbeitversichert aber die Op wurde auf die 20.05.2012 festgelegt.
Gibt es was ich noch machen muss?
Vielen Dank eurem Rat im Voraus.

1 Antwort

Sonja.O
Message postés
128
Date d'inscription
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 16, 2014
11
17. April 2012 um 16:15
Hallo!
Ich empfehle dir mit dem behandelnden Chirurg darüber zu reden,vielleicht wäre es möglich den OP- Termin vorzuziehen.
Zwote Option: würde ich mich an die zuständige Krankasse wenden und dem Assistent da von der Lage berichten. Als Arbeitsloser wirst du die Versicherungsbeiträge auf alle Fälle vom Staat bezahlt bekommen, daher wird nur der Antrag darauf frühzeitig gestellt.

Alles Gute
1
Tausend Dank für die Orientierung Sonja^^^^^^
L.G
0