Bettruhe versus befristeter Arbeitsvertrag

Melden
-
Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
-
Guten Tag,

ich bin Rezeptionst 2 tage Muss ich arbeiten gehen. Mein Arbeitsvertrag ist befristet. Lauft am 17 Mai ab.
Nun habe ich heute einen Unfall gehabt( Meine Aircast- Schiene vertauscht).Daher ist die Bettruhe angesagt,
Was riskiere ich jetzt? Werde ich meinen Lohn bekommen dürfen? Habe ich Anspruch auf ALG?
Vom Arbeitsrecht versteh ich nichts.Daher verlasse ich mich auf euch , ihr Profis)))
Vielen Dank im Voraus.
L.G

1 Antwort

Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
184
Hallo!
Du hättest dich aber schon 03 Monate vor dem Ablauf deines Vertrages als Arbeitssuchende beim Amt melden sollen. So würdest du paar Rechte haben.hmmmmmmmmmm
Deinen aktuellen Lohn wirst du natürlich bekommen dürfen , bis zu 06 Wochen ist dein Chef dazu verpflichtet dich zu bezahlen , selbst wenn du krank geschrieben bist.