Rassistische Leute hinter den Gittern bringen

Melden
-
Message postés
51
Date d'inscription
Donnerstag April 12, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 2, 2014
-
Guten Tag,

ich bin Franzosen und bin in Deutschland ansaessig. Ich arbeite bei einem französischen Unternehmen . Habe unbefristeten Vertrag. Kriege etwa 3000 Euro monatlich.
Dies kann schön klingen , aber es reicht dem eventuell Wohnungsinhaber nicht , welche ich mieten will / wollte . Er will mir die Wohnung nicht mieten , unter dem Vorwand , dass ich keine Deutsche bin und kann jeder Zeit nach meiner Heimat abhauen.
Darf ich mal gegen ihn gerichtlich vorgehen?
Ich bezahle mein letztes Hemd dafuer , solche rassistische Leute hinter den Gittern zu bringen.

1 Antwort

Message postés
51
Date d'inscription
Donnerstag April 12, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 2, 2014
6
Hallo!
Solches Verhalten ist zwar nicht nachvollziehbar aber leider kannst du den Wohnungsinhaber deswegen nicht hinter den Gittern bringen ....