Gilt die unentschuldigte Abwesendheit als Kündigungsgrund?

Melden
-
Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
-
Guten Tag,
Hat der Arbeitgeber das Recht dazu , seinen Mitarbeiter wegen dreitägigem unentschuldigtem Fehlen zu kündigen?
Ok, man war zwar krank , aber er hat sich ja nicht telefonisch gemeldet und er hat keinen Attest vorgelegt.
Was meint ihr? Kennt ihr euch mit Arbeitsrecht aus?
Danke für eure Rückmeldung.

1 Antwort

Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
184
Hallo!
Das deutsche Arbeitsgesetz sieht vor , dass der Arbeitnehmer (der unentschuldigt auf der Arbeitsplatz nicht erschienen ist ) abgemahnt werden soll.. aber nicht sofort gekündigt soll er werden. Aber was erwartet denn einer , der sich nicht mal die Mühe macht , telefonisch für seine Anwesenheit zu entschuldigen ? 03 Tage?? Er / sie soll froh sein , dass ich nicht seine /ihre Arbeitgeberin bin)).