Darf ich mal nach Hause?

Melden
-
 COLMBE -
Guten Tag,

ich weiß nciht , an wen ich mich wende. Daher schreibe ich in diesem Forum. In der Hoffnung , ihr könnt mir weiter helfen... Ich bin im sechsten Monat schwanger. Wegen Stimmungsschwankungen hat mich mein Mann rausgeworfen und er warf mir vor verrückt zu sein. Zur Zeit bin ich bei meinen Eltern aber ich will zu mir. Meint ihr ; darf ich mal nach meinem Zuhause , wenn ich und mein Mann bei der Einschließung zur Gütertrennung entschieden haben.
Fuer eure Orientierung danke ich euch schon ma!

1 Antwort

Hallo!
Es ist schon mal lebenswichtig - meiner Meinung nach - die Angelegenheit in Ruhe zu diskutieren und die Entbindung gegeben-falls abzuwarten; Ich bin selber Mutter geworden und habe mit meinem Mann die Hölle wegen diesen schwangerschaftsbedingten Stimmungsschwankungen durchmachen muessen.
In der Ruhe liegt die Kraft. Bewaffnet euch mit Geduld.