Ich stehe zwischen zwei Stühlen

Beiträge
1
Mitglied seit:
Dienstag September 4, 2012
Zuletzt online:
September 4, 2012
- - Letzte Antwort: Donia Tabboubi
Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
- 5. September 2012 um 16:55
Guten Tag,

Es ist meine erster Eintrag. Und ich hoffe , ich werde ausgeholfen. Ich habe ein Problem.
Ich stehe zwischen zwei Stühlen und ich brauche einfach einen Leitfaden.
Es geht darum , dass ich mit dem Tod meiner Mutter informiert werde. Sie hat mich / uns ( meinen Vater und ich einfach verlassen). Sie hinterließ mir einen Berg von Schulden ( 13 Tausend Euro).
Ende des Liedes: ihr Vater ( mein Opa ) ist nach ihr gestorben und laut persönlicher Infos muss er sehr reich gewesen sein.
Was soll ich denn tun? Die Erbe meiner Mutter ausschlagen und damit ihre Erbe auch ?Oder soll ich die Schulden meiner Mutter und somit ihre Erbe antreten?
Kann mir was beraten?
Vielen Dank schon mal.
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
0
Danke
Hallo! An deiner Stelle würde ich Nachforschungen anstellen wollen und die Schulden versus Vermögen abwägen lassen... Erst dann kann ich ja ^mich entscheiden===)))))) aber du musst ja aufpassen , es gibt ein bestimmtes Frist die Erbe ausschlagen zu dürfen... Beeilung ist ja angesagt
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen
Antwort von Donia Tabboubi kommentieren