Kriegt jeder Sozialhilfe?

MYNIA - 10. September 2012 um 15:33
Katarina02 Message postés 223 Date d'inscription Montag Oktober 10, 2011 Status Mitglied Zuletzt online: Juli 3, 2014 - 11. September 2012 um 17:25
Guten Tag,

Ich bin 22 Jahre alt. Meine Mutter hat neulich einen neuen Mann geheiratet und hat mich zurückgelassen. Mein Arbeitgeber will meinen befristeten Arbeitsvertrag nicht verlängern. Jetzt bin ich bei meiner Freundin aber Gastfreundschaft kann nicht von Dauer sein.Meine Ausbildung habe ich nicht zu Ende gemacht.
Meint ihr , kann ich Staatshilfe bekommen?
Ich bin voll aus der Bahn , daher bitte ich euch dringend um Hilfe. Danke.

1 Antwort

Katarina02 Message postés 223 Date d'inscription Montag Oktober 10, 2011 Status Mitglied Zuletzt online: Juli 3, 2014 38
11. September 2012 um 17:25
Hallo !Mit 22 Jahre alt kann man schon seine Existenz gründen ?? Wie auch immer , solltest du auf jeden Fall schnellstmöglich einen Job suchen , der deiner Qualifikationen entspricht.. Oder einfach einen Nebenjob besorgen ( Reinigungskraft , Kellern usw. ....) Solche Job findet man im großen Massen , wenn man die Wochenzeitung aufschlägt. Nebenbei kannst du Sozialhilfe beantragen. Das Wohngeld wirst du -( meiner Meinung nach - bezahlt kriegen.
1