Ein Anwalt bei einvernehmlicher Scheidung?

Gelöst
daniel - 10. September 2012 um 16:11
Donia Tabboubi
Message postés
1406
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 3, 2022
- 11. September 2012 um 17:44
Guten Tag,

ich bin dabei mich von meiner Frau scheiden zu lassen. Theoretisch sind wir uns über alles einig. Nun lautet die Frage , ob die beiden Partner den selben Anwalt nehmen dürfen?
Fuer euch den schönsten Dank im Voraus.
L.G

1 Antwort

Donia Tabboubi
Message postés
1406
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 3, 2022
185
11. September 2012 um 17:44
Hallo!

Nein , ein Paar darf nicht den selben Anwalt nehmen..... das lautet die Antwort auf Ihre direkte Frage... Die gute Nachricht lautet jedoch , dass ihr einen Anwalt vor dem Gericht damit beauftragen könnt , den Scheidungsprozess einzuleiten um Kosten eines zweiten vor dem Gericht eingetretene Anwalt zu sparen... Aber eine außergerichtlichen anwaltliche Beratung ( in Bezug auf Unterhalt , Sorgerecht .....) bei einem zweiten Anwalt ist ja nicht zu entgehen..
0